OPHTHALMIC INNOVATIONS SINCE 1955

Die MORCHER® GmbH ist einer der international führenden Hersteller von Produkten für die medizinische Augen-Chirurgie. Dabei liegt ein spezieller Fokus auf dem Bereich der Augenimplantate. 

Als Spezialist für Intraokularlinsen (kurz IOL) entwickelt das Unternehmen Implantate, die bei der Katarakt-OP - auch bekannt als Grauer Star - eingesetzt werden. Darüber hinaus entstehen im Hause MORCHER® Produkte wie Kapselspannringe, Aniridie-Implantate, Spezialimplantate sowie Sonderanfertigungen für individuelle Anforderungen.

Den Grundstein für die international erfolgreiche Unternehmensgeschichte legte Kurt A. Morcher. In Zusammenarbeit mit Dr. H. Dannheim entwickelte er 1955 die erste Vorderkammerlinse. Morchers schwäbischer Erfindergeist, sein Fleiß und sein Perfektionismus sind bis heute Hauptbestandteil der Firmenphilosophie. 

So steht der Name MORCHER® für Qualität und Innovation MADE IN GERMANY. Mit diesem Anspruch entwickeln, produzieren und vertreiben wir hochwertige Produkte für die medizinische Augen-Chirurgie. 

In enger Zusammenarbeit mit führenden Forschern und Augenärzten sowie einem Netzwerk ausgesuchter Spezialisten entstehen im Hause MORCHER® Produkte, die nicht nur den Marktanforderungen gerecht werden, sondern richtungsweisende Impulse setzen.

News

Die Firma MORCHER hat zusammen mit Dr. Claudio Trindade eine neue Pinhole-IOL entwickelt.

weiter lesen »

Frau Prof. Tassignon entwickelt zusammen mit MORCHER den „Bean Shape Ring“ zur Fixierung der “BAG IN THE LENS” im Sulcus.

weiter lesen »

Das OP-Video von Ulf Gottschalk zeigt die Implantation des partiellen Aniridie Rings vom Typ 96G.

weiter lesen »